Betriebssysteme

Beispiele für verbreitete Open Source-Betriebssysteme:

GNU/Linux
Debian, Novell SuSE Linux, Ubuntu, Mandriva
sehr gut für den normalen Desktop geeignet
hier ist besonders das Derivat Scolelinux zu erwähnen.
Es ist für den Schulgebrauch in einer Server- und Desktopversion verfügbar.

UNIXe
BSD – Berkeley Software Distribution
(FreeBSD, NetBSD, OpenBSD)
Desktop und Server geeignet

Opensolaris von SUN
für den normalen Desktop geeignet (Entwicklung leider eingestellt)

andere
Freedos – Nachbau von MSDOS mit vielen Erweiterungen
ReaktOS – Nachbau von Windows

Es gibt noch weitere Beispiele für freie Betriebssysteme, die aber nur speziellen Einsatz finden.